Ihr Trainer in Hannover

Head Assistenzhundtrainer Iris Rühl

In Dog´s we trust

Seit vielen Jahren stehen Menschen und Hunde im Mittelpunkt meiner Arbeit. Mit meiner Ausbildung zur Erzieherin als Grundlage habe ich lange Zeit in Kindergarten und Krippe, dann auch in der Psychiatrie und Forensischen Psychiatrie sowie mit Menschen mit geistiger Behinderung gearbeitet. Nach und nach konnte ich dabei meinen Tätigkeitsschwerpunkt in der Tiergestützten Arbeit finden. Meine von mir ausgebildete Therapiehündin hat mich dabei stets begleitet.
Das Interesse am Hundetraining wuchs immer mehr, so belegte ich in den letzten 15 Jahren viele Seminare, unter anderem bei Perdita Lübbe, Grewe Meyer, Jan Nijboer und Martin Rütter. Neben meinem Beruf begann ich ehrenamtlich Hundetraining anzubieten. Derzeit erweitere ich mein Wissen mit einer Ausbildung bei der ATM zur Hundeverhaltenstherapeutin und beim Institut für Soziales Lernen zur „Fachkraft für Tiergestützte Intervention“
Basierend auf diesen Erfahrungen bilde ich Assistenzhunde jeder Art aus. Mein Schwerpunkt liegt dabei bei Assistenzhunden für Menschen mit Psychischen Erkrankungen (siehe „Schwerpunkt“). Auch eine altersgerechte Anpassung des Trainings für Kindern ist durch meine langjährige berufliche Erfahrung als Erzieherin fundiert und kindgerecht möglich.
Gern möchte ich Sie dabei unterstützen, individuelle Ziele mit Ihrem Hund zu erreichen. Mir ist es immer wichtig Hund UND Mensch im Blick zu haben.

Impressum | Datenschutzbestimmungen

©Deutsches Assistenzhunde-Zentrum T.A.R.S.Q.® - Die Pioniere für Assistenzhunde!   ©2014